Blog-Zukunft

Tach Leute, die meinen Blog lesen oder auch nicht…

Schon seit einiger Zeit ist hier etwas Flaute auf der Seite. Ich wollte zwar immer wieder mal etwas schrieben, habe aber im Moment echt keine Konzentratiom, bzw. keine Motviation. Mit Musik ist es ziemlich das Gleiche. Ich habe zwar vor ein paar Monaten ein Lied gemacht und müsste dieses noch überarbeiten, aber nicht mal da komme ich dazu.
Der Grund ist nicht, dass ich zu wenig Zeit hätte, im Gegenteil, ich hätte schon ab und an mal Zeit für Hobbys, aber ich bin einfach unmotiviert diese auszuführen. Des Weiteren werde ich in den nächsten Tagen umziehen, also wird auch erstmal weiter nichts laufen, sry.
Außerdem habe ich mir überlegt, den Blog neu aufzuziehen, dass heißt ich werde diesen löschen und einen Neuen eröffnen, nehme aber die alten Beiträge mit. Der Grund: mich stört der Name „Vogt Ruede“! Ich habe allerdings noch keinen neuen Namen gefunden… meine Idee war schon bei „Whispered Fox“ oder „Silent Fox“. Letzteres erinnert mich aber zu arg an meinen guten Freund „Silent Protagonist“ und ich würde mir Gedanken darüber machen, ob ich ihm nicht zu viel vom Namen abgeschaut hätte.

Gruß

Seb

Immer so ein Drama mit dem dritten Reich

Ein weiterer Film der zu Zeit des dritten Reiches spielt- echt jetzt?

Ja! Aber ein Film nach einem Buch das ich vor ein längerer Zeit gelesen habe und das mir doch sehr gefallen hat, muss ich sagen.

Es geht dabei nämlich nicht um Hitler direkt sondern es ist eine Geschichte um ein Mädchen aus dieser Zeit. Das Buch bzw. der Film heißt Die Bücherdiebin und handelt wie gesagt um ein Mädchen, dass viel Unglück, bzw. Trauer erfährt aber trotzdem irgendwie das Beste daraus macht. Zumindest würde ich dies so interpretieren.
Was mir besonders am Buch gefallen hat, dass es aus der Perspektive vom Tod erzählt wird. Das heißt dieser wurde personifiziert. Auch hier möchte ich nicht zu viel erzählen, sondern kann diesen Film echt empfehlen. Es ist eine amerikanisch – deutsche Zusammenarbeit und diese ist sehr gelungen. Auch hält sich der Film wirklich ans Buch. Es sind zwar hier und dort ein paar Sachen weggelassen, aber trotzdem schön anzusehen.

Auch dieser Film wird ein weiterer Teil meiner DVD – Kollektion.

Mehr gibt es eigentlich nicht zusagen, schaut ihn euch einfach an.

Stein auf Stein

Ja war gestern von der Arbeit aus mit zwei Leuten im Kino. Gesehen haben wir LEGO – Der Film.

Nachdem ich schon Robocop verpasst habe, bin ich weiterhin dabei meine Liste an Filmen zu verfolgen und da stand Lego auch drauf, soweit ich weiß.

Also zum Film. Viel kann ich nicht sagen, damit ich nicht unnötig spoilern werde :-)

Erwartungen hatte ich eigentlich recht wenig, ich mein LEGO, ja ich steh auf animierte oder gezeichnete Filme, aber LEGO… Kann das gut gehen? Der Hauptgrund, warum ich diesen Film sehen wollte war eigentlich BATMAN, ja okay, und weil ich als Kind natürlich auch mit Lego gespielt habe und kannte sogar eine Sachen wieder erkennen, die ich selber besaß, bzw. immer noch besitze.
Und doch muss ich sagen hat mich der Film in vielerlei Hinsicht begeistert. ER war nicht nur gut animiert, es waren auch alle Charakter gut eingebaut, obwohl sie aus den verschiedensten Universen, bzw. Geschichten stammen, also zum Beispiel kommt eben Batman aber auch Dumbledore oder Robin Hood oder so in diesem Film vor. Aber auch die Sprüche, Witze, etc. waren echt genial, und auch nicht immer für Kinder verständlich, so kann man sagen, dass der Film auch was für Ältere auch Erwachsene ist.
Gut die Geschichte ist jetzt nichts besonderes, das hat man alles schon mal gesehen oder gelesen oder gehört, aber trotzdem fand ich oder finde ich den Film echt super und werde ihn auf jeden Fall in meine Film-Kollektion aufnehmen!

Großartig auch der Soundtrack (vor allem das Lied von Batman! Ja Batman hat ein Lied geschrieben:-D)

Fun beim Joggen

Hab mir heute neues Ablenkungsmaterial zum Joggen besorgt. Immer die selben Songs werden auf Dauer doch etwas langweilig. Allerdings sind mir keine Lieder eingefallen, die ich für solch eine Aktivität angebracht sind.

Standardmäßig höre ich beim Laufen:

- Imagine Drangons _ Bleeding Out
- Imagine Dragons _ Top of the World
- Stromae _ Papaoutai
- NerdArmy _ Punch Out
- und diverse Titel von Daft Punk

All diese Songs haben einen angenehmen Rhytmus, dem ich mich während des Laufens anpasse.

So bin ich auf die Idee gekommen, statt Musik, aufgenommene Pen and Paper Runden auf meinen Stick zu ziehen und diese während dem Laufen zu hören.

Angefangen habe ich heute mit dem Kanal Rocket Beans TV. In dieser Aufnahme sitzen die Typen von Game One und einen Typ den ich nicht kenne, der den Erzähle spricht.

Das Spiel, das sie spielen heißt TEARS und ist ein vom Erzähler erfundenes postapokalyptisches Zombiespiel. Dieser hat sich meines Erachtens wirklich gut vorbereitet, hat die Geschichte komplett geschrieben und bindet auch das Publikum (also wir als Zuschauer) mit ein.

Anonsten sind der Rest der Runde eher Amateure auf diesem Gebiet. Das mekrt man daran, dass ab und an echt Kaoss herrscht und jeder durcheinander spricht, oder die Spieler nicht wissen, was sie machen sollen. Trotzdem muss ich sagen, dass ich sehr gut unterhalten wurde und freue mich schon auf den Rest der fünf Folgen (hab heute nur 1 1/2 geschafft).

Vor Allem bekomme ich aber beim Zuhören wieder die Lust selber zu spielen, denn Pen and Paper ist COOOOL!!! :-)

Ich zeige hier mal die erste Folge, Reinschauen lohnt sich ;-)

Kino 2014

Wow ich glaube 2014 wird mein Kinojahr… Ich hab mir diesbezüglich eine Liste erstellt, mit Filmen, die ich auf jeden Fall sehen möchte und Filme, die ich evtl. anschaue.

Filme die ich auf jeden Fall sehen möchte sind:
- Robocop (6.Februar)
- Die Bücherdiebin (13. April)
- Lego Movie (10. April)
- Jupiter Ascending (24. Juli)
- Hobbit 3 (17. Dezember)

Evtl. Filme sind:
- 300 Rise of an empire (6. März)
- Cpt. America 2 (27. März)
- Noah (3. April)
- Transcendence (24. April)
- Edge of Tomorrow (29. Mai)
- Drachenzähmen leicht gemacht 2 (24. Juli)
- Sin City 2 (22. August)
- Tribute von Panem 3.1 (27. November)

Jup, das war´s erstmal, vielleicht kommen ja noch ein paar Filme dazu, wobei ich jetzt schon Schwierigkeiten bekomme, alles zu sehen. Ich hoffe ich schaffe es alle Filme anzuschauen. Wenn nicht… na dann eben nicht!